Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Heizungstausch Schritt 4: Umsetzung

Austausch 2 - 5 Tage

30.000 Euro - 35.000 Euro

Handwerksunternehmen beauftragen

Heizkosten senken

CO2-Emissionen senken

Wertsteigerung Gebäude

Familie Schlicht hat richtiges Handwerksunternehmen gefunden

Tegelort, Berlin. Der Austausch der alten Gasbrennwerttherme stand schon länger an, doch die Suche nach dem richtigen Handwerksunternehmen brauchte Zeit. Denn Familie Schlicht hatte klare Vorstellungen: Die neue Heizung soll innovativ und umweltfreundlich sein. Ihre Wahl fiel schließlich auf eine Brennstoffzellenheizung. Nachdem die Schlichts endlich vier Firmen gefunden hatten, die Angebote vorlegten, entschieden sie sich für ein Handwerksunternehmen. Dann ging alles schnell. Der Ausbau der alten Gasheizung und der Einbau der Brennstoffzelle dauerte fünf Tage.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

  • Frühzeitig Energieberatung einschalten
  • Ausreichend Zeit für Handwerkersuche einplanen
  • Mindestens drei Angebote einholen

Jetzt Handwerker*in finden

Jetzt Energieberater*in finden

Steckbrief Haus

Über das Haus:

Reihenendhaus

4 Bewohner*innen

Wohnfläche: 150 m2

Baujahr: 1980

Heizenergieverbrauch: 20.000 kW/h jährlich

Heiztechnik:

Neu: Brennstoffzellen mit Spitzenkessel Gas-Brennwerttherme

Ausgebaut: Gas-Brennwerttherme (Defekt im Dezember 2020)

Sanierungsstand:

Teilsaniert

Zwei Heizkreise: Heizkörper + renovierte Fußbodenheizung inkl. hydraulischem Abgleich (2020)

Zurück zum Heizungstausch Schritt 1

Eine Kampagne von:
Der Praxistest wird unterstützt von: